Der Tanzsaal im Schwarzen Adler Fladungen

Unser historische Tanzsaal wurde Anno 1908 vom damaligen Besitzer und Wirt des Adlers, Konrad Müssig, an den Gasthof angebaut und bietet 120 Gästen Platz.

Die Pferdeställe, die zuvor an Stelle des Saals standen, wurden nicht mehr benötigt. Stattdessen wurde ein großer Saal für Veranstaltungen wie Kirchweih-, Faschings-, Familien- und Vereinsfeiern gebraucht.

Noch bis heute erfüllt der im original erhaltene Tanzsaal seinen Zweck und auf dem alten Musikerpodium spielt auch heute noch die Kapelle zum Tanz auf.